Damit wir Sie optimal in der Tagespflege betreuen können, bitten wir Sie, uns einige Dinge im Vorfeld zur Verfügung zu stellen. Hierzu gehören:

  • der Bescheid über die Pflegeeinstufung (wenn vorhanden),
  • ein Bescheid über die Bewilligung von Betreuungsleistungen nach § 45a SGB XI (wenn vorhanden),
  • die Kostenzusage der Pflegekasse – vorher Umstellungsantrag (Leistungen der Tagespflege) bei der Kasse stellen,
  • ggf. die Kostenzusage des Sozialamts,
  • der Betreuerausweis oder Vorsorgevollmacht in Kopie (wenn vorhanden; auf aktuelle Gültigkeit achten),
  • der Behindertenausweis in Kopie (wenn vorhanden),
  • der Personalausweis in Kopie (wenn vorhanden),
  • der Biografiebogen (bekommen Sie von uns zum Ausfüllen).
  • ärztlicher Fragebogen, unter anderem Übersicht über alle bei Ihnen bekannten Diagnosen, Hausarzt und ggf. Übersicht über mitbehandelnde Fachärzte,
  • Besonderheiten, zum Beispiel Herzschrittmacherpass, Allergiepass,
  • eine Übersicht Ihrer derzeit eingenommenen Medikamente (Name des Medikaments und Dosierung) mit Stempel und Unterschrift des verordnenden Hausarztes,
  • wichtige Informationen für den Fahrdienst (zum Beispiel: Wie ist der Zugang zur Wohnung? Benötigt der Fahrdienst einen Schlüssel von Ihnen? Gibt es Besonderheiten? Ist beim Abholen / Nach-Hause-Bringen jemand vor Ort?),
  • wenn zusätzlich ein ambulanter Pflegedienst zu Ihnen nach Hause kommt, dessen Namen, der Anschrift und der Telefonnummer,
  • eine Übersicht über Hilfsmittel, zum Beispiel Brille, Rollator, Zahnprothese.

 

Bitte legen Sie vor Ihrem ersten Besuch in unserer Tagespflege ein kleines Mitteilungsheft an. Auf der ersten Seite sollten Sie Ihren Namen, Anschrift, Telefon-Nummer sowie die Kontaktdaten Ihres zu informierenden Angehörigen oder Betreuers eintragen.

Bitte notieren Sie auch Besonderheiten, zum Beispiel wenn Sie mit uns ein Klingelzeichen vereinbaren oder von der Wohnungstür abgeholt werden möchten. Zum ersten Besuch in der Tagespflege bringen Sie bitte für Sie wichtige Dinge mit, zum Beispiel Wechselwäsche,- schuhe, Inkontinenzmaterial, Waschutensilien.