Pflege ist für mich und meine Mitarbeiter eine Aufgabe, die an gesunden, kranken, alten und behinderten Menschen in allen Lebenssituationen erbracht wird. Die Grundlage unserer pflegerischen Arbeit ist die ganzheitliche Versorgung der Patienten unter Einbeziehung ihrer individuellen, kulturellen und sozialen Bedürfnisse als auch die besondere Berücksichtigung ihrer häuslichen Umgebung. Jeder Mensch wird als selbstbestimmendes Individuum gesehen und seine Wünsche werden mit Respekt und Würde behandelt.

 

Oberste Priorität hat die Wiederherstellung der größtmöglichen Unabhängigkeit (Selbstversorgungskompetenz) des Kunden. Die aktive Mitbestimmung des Kunden wird gefördert, Angehörige und mögliche Selbsthilfepotentiale einbezogen und unterstützt. Defizite bei den körperlichen oder geistigen Selbstpflegekräften werden durch geeignete Pflegemaßnahmen kompensiert.

 

Wir pflegen nach dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel (Aktivitäten, Beziehungen und existenzielle Erfahrungen des täglichen Lebens), welches an Hand des Pflegeprozesses in der täglichen Versorgung des Kunden systematisch umgesetzt wird.

 

Dabei werden der Kunde und die pflegenden Angehörigen so weit wie möglich bei der Gestaltung der Pflegeplanung, der Zielsetzung, der Auswahl der Maßnahmen und der Durchführung der Pflege mit einbezogen.

 

Die Personalstruktur und die Einsatzplanung basieren auf der so genannten Bezugspflege. Eine Mitarbeitergruppe besteht aus einem festen Stamm und betreut die ihnen zugeteilten Kunden kontinuierlich. Ein Wechsel von Mitarbeitern wird so gering wie möglich gehalten. Vereinbarte Zusagen, Termine, Absprachen und Anordnungen werden eingehalten. Das Bezugspflegesystem ist im Arbeitsalltag mit alternden Kunden fest verankert und erhöht die persönliche Orientierung.

Die kontinuierliche Betreuung durch feste Mitarbeiter ermöglicht den Aufbau eines Vertrauensverhältnisses zwischen dem Kunden und der Pflegekraft und trägt somit entscheidend zu einer zufrieden stellenden Pflegesituation bei.

 

Das Bezugspflegesystem erreicht eine sehr hohe Pflegequalität!

 

Dies berücksichtigt auch, dass meine Mitarbeiter für jeden Kunden so viel Zeit aufbringen, wie es zum seinen Wohle nötig ist.

 

Pflege soll mit ihren Werten und Handlungszielen der Öffentlichkeit bekannt sein. Wir engagieren uns daher aktiv im Pflegebereich um die Interessen unserer Kunden in der Öffentlichkeit darzustellen und durchzusetzen.

 

Der Mensch steht immer im Mittelpunkt unserer Arbeit.

 

Pflege bedeutet auch Zusammenarbeit. Nur durch ein gemeinsam aufeinander abgestimmtes Arbeiten und Handeln können wir unsere Ziele erreichen und die Pflegequalität verbessern. Ein intensiver Austausch findet mit den Hausärzten, Krankenhäusern, Krankengymnasten und anderer an der Pflege Beteiligten statt.